By Aug. Eggers (auth.)

Show description

Read or Download Aufruf in Sachen der Münzreform an die Herren Fabrikanten und Kaufleute und ihre Organe die verehrlichen Handelskammern Deutschlands PDF

Best german_13 books

Download e-book for kindle: Gehirn und Auge: Kurzgefaßte Darstellung der by Robert Bing

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Aufruf in Sachen der Münzreform an die Herren Fabrikanten und Kaufleute und ihre Organe die verehrlichen Handelskammern Deutschlands

Example text

Best. 1 n. best. 1 0,6o )\:g/nun 2 0,22 0,21 I -I I Zugtest. 22,10 7,00 1 20,40 C. Verwendung. Der schmiedbare Guß kommt nur für jene Werkstücke in _Frage, die sich infolge ihrer Kleinheit, Kompliziertheit oder Wandstärke in Stahlguß nicht vorgießen lassen, aus Grauguß wegen der notwendigen Festigkeitseigenschaften und als Schmiedestück wegen der hohen Kosten nicht hergestellt werden können. 'enster- und Türbeschläge, Formstücke für Eisenbahnwagen, Büchsen für Wagenachsen, Sporen, Pferdegebisse, Rohrverbinder (Fittings), Muffen, Maschinenbestandteile für landwirtschaftliche, für Näh- und Schreibmaschinen, Auspuffrohre für Automobilmotorc und ähnliche Gegenstände.

I Schlagprobe f. :! III I 50 > 60' 25mmrt:J 40 rum V2G kg. Zugkraft = 190 ~ Ankergewicht G -I I 1-1 _ I _ -I _ I l = 100 ---~. :~J~i~~~~~a ohne daß Risse auftreten ~--=--'-------+------+-----+----------- -I ~ts IT51-120x25125~~m I- I 16 160• A \ j ~~ ;d~~2 ~foj-jzox25,25~m r Engineering StandardCommittee (England) ~~-- _ l25 mmml 40 rum 1 90, 1 4-' I> I> I I - Preußische Staatsbahn I 25 mmrt:J 1 40 rum 16 1 - 14 '~~m - [ ~ ] ~I 1 IV I I> I I Klasse~ Zugprobe mit d: fertigen Anker. ben-190' I 30 rum'+' dicke 55 II JU Fallprobe und Hammerprobe, IHerabfallen aus 2-;-3,5 m und - 1 ' 5 x l=~r9(}0 I Der Stahlguß aller drei Proben- 90° (200° ist zu glühen C) I dicke 1 I ~ > und Vorschriften I 1 13 0mruf2)1 I ~-- 1 = 100 _ I I I mm ~ !

Die Festigkeitseigenschaften werden durch die chemische Zusammensetzung und die Warmbehandlung, die beide den Gefügeaufbau bedingen, beeinflußt. Der amerikanische Temperguß besitzt im allgemeinen ein gleichmäßigeres Gefüge als der europäische. Seine analytische und mechanische Erprobung bereitet daher weniger Schwierigkeiten. Die Durchschnittswerte seiner Festig· Eigenschaften, Zusammensetztmg und Verwendung. keitseigenschaften haben im Jahre 1919 die folgenden Zahlen ergeben: Zugfestigkeit 31,7 kgjmm 2, Dehnung 7% (bei einer Markendistanz von 50 mm).

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 35 votes